Es ist besser unvollkommen anzupacken, als perfekt zu zögern! (Thomas A. Edison)

  • Alle Kinder einer Klasse von 5-10 lernen gemeinsam
  • Kein Sitzenbleiben
  • Leistungsbewertung ohne Zensuren bis einschl. Jg. 8
  • Lernentwicklungsberichte statt Notenzeugnisse bis einschl. Jg. 8
  • Nachhaltiges & flächenübergreifendes Lernen in Projekten
  • Individuelle Arbeitsphasen innerhalb des Stundenplans - keine Hausaufgaben!
  • Individuelle Förder- und Forderpläne
  • Sozialtraining
  • Tischgruppenarbeit
  • Außerschulische Lernpartner
  • Raumgestaltung-/einrichtung, die zu vielseitigem Methodenwechsel einlädt
  • Klassenfächer zur Entlastung der Schultasche & zum Training der Selbstorganisation
  • II. Fremdsprache ab der 7. Klasse / Projektkurse im Wahlpflichtbereich
  • Erweiterter Sekundarabschluss I ist auch ohne II. Fremdsprache möglich -> Neubeginn ab Klasse 11 möglich!
  • 2 TutorInnen = KlassenlehrerInnen pro Klasse
  • Jahrgangsteamschule: Jahrgang als übersichtliche Struktur im großen System Schule in der Schule
  • Das Jahrgangsteam begleitet die SchülerInnen von 5-10
  • Die LehrerInnen der einzelnen Jahrgänge planen & strukturieren "den Alltag" des Jahrgangs

Hier erfahren Sie mehr über die drei Bausteine unseres Schulprofils: Tablet-Schule - Nachhaltigkeit - Jahrmarkt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok