Es ist besser unvollkommen anzupacken, als perfekt zu zögern! (Thomas A. Edison)

Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Tablet-Pilotprojekt: Ein Tablet für jedes Kind

Jahrmarkt - Individualität fordern und fördern

Viele Besucher am offenen Nachmittag

Am vergangenen Montagnachmittag stellten die beiden Jahrgänge 5 und 6 ihre Ergebnisse aus der gemeinsamen Projektwoche "Respekt & Vielfalt" vor. Hierfür öffnete die IGS ihre Türen. Sehr viele neugiere Eltern, Großeltern, Interessierte und Freunde der IGS sind der Einladung gefolgt und konnten sich von einem bunten Programm begeistern lassen.Neben Tänzen aus aller Welt, Sprachaufführungen, Theaterstücken zu Benimmregeln, Präsentationen zu Fairness im Sport, Naturvölkern der Erde oder kulinarischer Vielfalt, einem Catwalk und verschiedenen Ausstellungsstücken sowie Insektenprobierspießen, war auch das IGS-Cafe ein Besuch wert. Dieses wurde netterweise vom Förderverein der Schule betreut. Alle Schülerinnen und Schüler erhielten in der Projektwoche die Möglichkeit ihrem persönlichen Interesse in einem Workshop nachzugehen. Dieses differenzierte Angebot ermöglichte eine hohe Motivation unter den Schülern und viel Freude am handlungsorientierten Lernen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.