Es ist besser unvollkommen anzupacken, als perfekt zu zögern! (Thomas A. Edison)

Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Tablet-Pilotprojekt: Ein Tablet für jedes Kind

Jahrmarkt - Individualität fordern und fördern

Der Vorlesewettbewerb an der IGS Schöppenstedt

Am vergangenen Freitag fand in der Aula der IGS Schöppenstedt der Vorlesewettbewerb statt. Die Sieger der Klassen des 6. Jahrganges traten gegeneinander an, um Schulsiegers zu werden. Auch wenn nur eine Person „gewinnen“ konnte, war es eine fantastische Veranstaltung, bei der deutlich wurde, dass alle Teilnehmenden Sieger sind! Herzlichen Glückwunsch an Jannes Tost aus der 6.4, der als Schulsieger die IGS Schöppenstedt beim Regionalentscheid im Frühjahr 2020 vertritt! 

In den letzten Wochen wurde im Deutschunterricht des 6. Jahrganges der Vorlesewettbewerb vorbereitet.

Hier ein Bild der Sieger aus den Klassen 6.1 (Angelina), 6.2 (Amelie), 6.3 (Leon) und 6.4 (Jannes):

Dieser Wettbewerb finde jedes Jahr statt. In den Klassen wird der Klassensieger ermittelt, dann folgt die Feststellung des Schulsiegers. Im Frühjahr 2020 treten dann die Schulsieger im Regionalentscheid gegeneinander an. Die Landesentscheide folgen dann im Mai 2020, der Höhepunkt des Wettbewerbs ist das Bundesfinale im Juni 2020. Eine spannenden Veranstaltung für alle Beteiligten!

Ob Spannung, Action, fremde Welten oder Alltagsstory – Bücher gibt es zu allen Themen und für jeden Geschmack. Die SchülerInnen suchten sich einen Kinder­- oder Jugendroman aus, der sie begeistert. Je besser die Geschichte gefällt, desto besser klappt das Vorlesen.

Eine weitere große Herausforderung ist das Lesen des Fremdtextes. Dieser wurde von der Jury, bestehend aus Herrn Hillmer, Herrn Kern, Frau Vöckel und Frau May ausgewählt. 

Neben der großen Aufgabe, vor einer Jury aus Lehrern und Lehrerinnen vorzulesen, war es richtig aufregend für die Teilnehmer, dass alle Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 6 als Zuhörer anwesend waren.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.