Es ist besser unvollkommen anzupacken, als perfekt zu zögern! (Thomas A. Edison)

Herzlich willkommen auf unserer Homepage

 

IGS Schöppenstedt

 

Eine Schule im Aufbau

 

 

Hier finden Sie alle Informationen zu den Besonderheiten unserer Schule, unseren vielseitigen Angeboten und den Anmeldemodalitäten.

 

 

Weiterlesen…

 


 

Kooperation mit der Deutschen Bahn: Herr Dietrich stellt mögliche Berufsfelder vor

Im Rahmen der Berufsorientierung an der IGS Schöppenstedt und einer Kooperation mit der Deutschen Bahn bekamen die Schüler:innen aus Jahrgang 9 einen Einblick in mögliche Ausbildungsberufe vom ehemaligen Personalreferenten Herrn Dietrich der DB-Regio.

Die Schüler bekamen wichtige Informationen zum Bewerbungsablauf für Ausbildungsberufe sowie hilfreiche Tipps zu angemessenen Verhaltensweisen und dem äußerlichen Erscheinungsbild bei Bewerbungsgesprächen. Auch mögliche Fragen, auf die sich Bewerberinnen und Bewerber in einem persönlichen Gespräch einstellen sollten, wurden diskutiert. Dabei wurde auch deutlich gemacht, welche Fragen nicht beantwortet werden müssen.

Einige Schüler haben bereits eine Idee, welchen beruflichen Werdegang sie einschlagen wollen – für manche waren die Ausbildungsmöglichkeiten bei der DB bereits Thema und bei anderen konnte Interesse geweckt werden.

Herr Dietrich bot zudem an, mit vereinzelten Schülerinnen und Schülern ein Training zu absolvieren, in dem er mit ihnen fiktive Bewerbungsgespräche führt und im Anschluss Feedback gibt. Schüler, die Interesse daran haben, melden sich bitte bei den Sozialpädagogen Fr. Vogel (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Fr. Hinze (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.